modern softness 

Das Wohlfühl-Versprechen
einer Textil-Marke 

raev ist eine exklusive Textil-Marke. Das französisch-dänische Start-up-Unternehmen konzentriert sich auf ein enges Markt-Segment: luxuriöse und elegante Kaschmir-Pullover und Kaschmir-Schals. Der Markenname raev ist das dänische Wort für Fuchs und weckt Assoziationen, die durch den Marken-Claim bestätigt werden: delicate wildness.

Das Markenbild ist für einen mehrstufigen Wahrnehmungs-Prozess konzipiert. Bevor ein konkretes Bild erkannt und zugeordnet werden kann, erscheint eine Anmutung, die eine emotionale Reaktion auslöst, ein Signal für die Eigenschaften weich und angenehm. Man erkennt den stilisierten Fuchs, einen speziellen Fuchs, den Fuchs in einer Kuschelpose. Damit werden Produkteigenschaften, die allein schon aufgrund der Formensprache emotional wirken, an ein lebendiges Wesen gekoppelt und erzeugen Empathie. Das Marken-Zeichen beinhaltet die Physiognomie des Fuchses, die aus der Kuschelhaltung heraus direkt den Betrachter ansieht und ihm Cleverness und Überlegenheit signalisiert: ein Votum für die richtige Produkt-Entscheidung, für einen sinnvollen Luxus, der sich lohnt.